Angebot!

Fuji X-T1 schwarz- nur noch Body DEMO-Gerät

999,00  699,00  brutto

Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Die X-T1 kombiniert den Bedienungskomfort einer DSLR, mechanische Einstellräder und Wetterfestigkeit mit den Vorzügen von FUJIFILMs X-Serie. Dazu zählen ein leichtes und kompaktes Gehäuse,hohe Performance und exzellente Mobilität. Darüber hinaus verfügt der neu entwickelte elektronische Sucher über eine extrem hohe Bildwiederholrate, wodurch er fast nicht mehr von einem optischen Sucher zu unterscheiden ist.

Weltweit höchste Sucherbildvergrößerung* 0,77x

Der Echtzeit-Sucher verfügt über ein hochauflösendes OLED-Display mit 2,36 Millionen Bildpunkten und eine weltweit unerreichte 0,77x Vergrößerung*. Dies erlaubt es Ihnen, eine unmittelbare Verbindung zum Motiv aufzubauen.

Die Reaktionszeit des Suchers beträgt lediglich 0,005 Sekunden – weniger als ein Zehntel der Reaktionszeit von herkömmlichen Kameras. Veränderungen des Motivs werden sofort angezeigt, sodass Sie immer im Blick behalten, was Sie gerade aufnehmen.
Die überarbeitete Sucheranzeige bietet ein nie da gewesenes Aufnahmeerlebnis. Alle Einstellungen sind auf einen Blick ersichtlich.
Modi „VOLL“ Unter Ausnutzung der Vorteile der hohen Vergrößerung bietet Ihnen der X-T1-Sucher im VOLL-Modus das größtmögliche Blickfeld. Modi „NORMAL“ bietet eine optimale Ansicht, inklusive der Aufnahmedaten. „DUAL“ wurde speziell zum manuellen Fokussieren entwickelt und bietet eine komfortable zweigeteilte Ansicht.
Wird die Kamera in den Modi „NORMAL“ und „VOLL“ hochkant gehalten, verändert die Anzeige der Aufnahmeinformationen ihre Position. Sie passt sich automatisch an die Kamerahaltung an..
LMO
Die innovative „Lens Modulation Optimizer (LMO)“-Technologie der FUJIFILM X-T1 ist das Resultat der integrierten Entwicklung von Objektiv, Sensor und Prozessor. Die LMO-Technologie verarbeitet die Brennweiten- und Blendenwerte des Objektivs sowie Informationen zur Vignettierung, um Beugungsunschärfe bei kleinen Blendenöffnungen und leichte Unschärfe im Randbereich des Bildes zu korrigieren. Das Ergebnis ist eine überragend detailreiche Auflösung mit extrem hoher Schärfe und einer wirklichkeitsgetreuen Bildwirkung.
Weltweit schnellste Autofokus-Geschwindigkeit von 0,08 Sek.* wird erreicht durch die Einbindung von Phasendetektionspixeln in den Aufbau des fortschrittlichen Sensors.
Hybrid-Autofocus
Extrem schnelle Reaktionszeit durch die Integration des Phasendetektion-AF-Systems direkt auf dem Sensor. Der Kontrast-Autofokus erlaubt eine akkurate Fokussierung auch von dunklen Motiven. Die FUJIFILM X-T1 nutzt beide Methoden sowie einen Hybrid-Autofokus, der je nach Aufnahmesituation automatisch die optimale Fokussiermethode wählt. Durch einen neu entwickelten Algorithmus wurde die AF-Genauigkeit bei dunklen und kontrastarmen Motiven deutlich verbessert. Das fortschrittliche AF-System der FUJIFILM X-T1 stellt so schnell auf Ihr Motiv scharf, dass Ihre Kamera nie wieder einen einzigartigen Moment verpassen wird.
*Update der Objektiv-Firmware erforderlich.
Manuelle Fokussierung
Digitaler Schnittbildindikator ™***, das manuelle Fokussystem, das die Leistung der Phasendetektions-Pixel voll ausnutzt.

Der digitale Schnittbildindikator nutzt die Phasendetektions-Pixel, die direkt in den X-Trans CMOS Sensor II integriert wurden. Die Fokussierhilfe unterstützt Sie beim präzisen Scharfstellen. Wenn Sie den Schnittbildindikator betrachten, der auf dem LCD-Monitor oder dem elektronischen Sucher angezeigt wird, können Sie die Schärfe von Hand exakt justieren. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie mit Offenblende fotografieren oder Makrofotos aufnehmen.
Fokus Peaking für präzises Fokussieren
Beim manuellen Fokussieren hebt diese Funktion die Kontrastkanten visuell hervor, was ein einfaches und exaktes Scharfstellen ermöglicht. Sie können drei Farben wählen (Weiß / Rot / Blau).
ISO-Empfindlichkeit – bis max. ISO 51.200
Um Ihnen mehr Gelegenheiten zu geben, bei wenig Licht zu fotografieren, lässt sich die Empfindlichkeit bis zu beeindruckenden ISO 51.200 erhöhen. Die Anordnung der Komponenten und der Schaltkreise um den Sensor herum wurde so verändert, dass das Bildrauschen bei extrem hohen Empfindlichkeiten reduziert wird. Schwarze Bildtöne werden somit, bei minimalem Rauschen und ohne jeglichen Farbstich, weiterhin als Schwarz wiedergegeben.

Technische Daten
Modell FUJIFILM X-T1
Effektive Pixel 16,3 Millionen Pixel
Anzahl aufgezeichneter Pixel L: (3:2) 4896 x 3264 / (16:9) 4896 x 2760 / (1:1) 3264 x 3264
M: (3:2) 3456 x 2304 / (16:9) 3456 x 1944 / (1:1) 2304 x 2304
S: (3:2) 2496 x 1664 / (16:9) 2496 x 1408 / (1:1) 1664 x 1664

L: Vertikal: 2160 x 9600 / Horizontal: 9600 x 1440
M: Vertikal: 2160 x 6400 / Horizontal: 6400 x 1440
Bildsensor 23,6 x 15,6 mm (APS-C) X-Trans CMOS II mit Primärfarbfilter
Bildgröße (in Pixel): 16,7 Millionen Pixel Sensorreinigungssyste / Ultraschall-Vibration
Speichermedium SD-Speicherkarte / SD-Speicherkarte / SDXC (UHS-II) Speicherkarte*1
Dateiformat Foto
JPEG (Exif Ver 2.3)*2, RAW (RAF-Format), RAW+JPEG (Designvorgabe für Kameradateisystem-Konformität / DPOF-kompatibel)
Movie
Video Dateiformat: MOV
Video-Kompression: H.264
Ton: Linear PCM Stereo
Verschluss-Art Schlitzverschluss
Gesichtserkennung Ja
Bildstabilisator Funktion nur bei Objektiven mit OIS verfügbar
Belichtungskorrektur -3.0EV – +3.0EV, 1/3EV step
(Videoaufnahme : -2.0EV – +2.0EV)
Belichtungsprogramme Programmautomatik, Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuelle Belichtung
Belichtungssteuerung TTL 256-Zonen-Mehrfeld-, Spot- und Integralmessung
Empfindlichkeit AUTO (bis ISO 6400)
Äquivalent zu ISO 200 – 6400 (Standard-Empfindlichkeit)
Erweiterte Empfindlichkeit: Äquivalent zu ISO 100, 12.800, 25.600 und 51.200
Objektivfassung FUJIFILM X-Bajonett
Auto Bracketing Belichtungsreihe (±1/3EV, ±2/3EV, ±1EV)
Filmsimulation-Belichtungsreihe (beliebige Reihenfolge von 3 unterschiedlichen Filmsimulationen wählbar)
Dynamikumfang-Belichtungsreihe (100% · 200% · 400%)
ISO Belichtungsreihe (±1/3EV, ±2/3EV, ±1EV)
Weißabgleich-Belichtungsreihe (±1, ±2, ±3)
Ausgänge Video-Ausgabe Digitale Schnittstelle
USB 2.0 (Highspeed) / Micro-USB Anschluss
* Kompatibel mit Fernauslöser RR-90 (separat erhältlich) HDMI-Ausgabe
HDMI-Mini-Anschluss (Type C) Diverse
Mikrofon- / Fernauslöserbuchse: ø 2,5 mm, Stereo-Mini-Anschluss
Scharfstellung Standard
Einzel-AF / Kontinuierlicher AF / MF-Entfernungsanzeige

Typ
Intelligenter Hybrid-AF (TTL-Kontrastdetektions-AF / TTL-Phasendetektions-AF), AF-Hilfslicht
Autofokus-Messfelder
(EVF / LCD : 49 Messfelder mit 7 x 7) / Multi * Die Größe des AF-Messfeldes lässt sich in fünf Stufen wählen
Weißabgleich Automatische Szenenerkennung
Benutzerdefiniert / Farbtemperaturauswahl (K)
Voreinstellung: Sonnig / Bewölkt / Leuchtstofflampe (Tageslicht) / Leuchtstofflampe (Warmton) / Leuchtstofflampe (Kaltton) / Glühlampe / Tauchen
Selbstauslöser 10 Sek. / 2 Sek. Verzögerung
Blitz Aufsteckblitz EF-X8 (im Lieferumfang enthalten) (Super Intelligent Flash)
Leitzahl : ca. 8 (ISO 100 · m) / ca. 11 (ISO 200 · m)
Intervallgesteuerte Aufnahmen Ja (Einstellungen: Intervall, Anzahl der Aufnahmen, Startzeit)
Blitzprogramme Aktiviert bei Anschluss eines externen Blitzgeräts Rote-Augen-Korrektur AUS
Auto / Blitz EIN / Langzeit-Sync. / Blitz AUS / Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang / Commander Rote-Augen-Korrektur Blitz EIN
Rote-Augen-Korrektur AUTO / Rote-Augen-Korrektur & Blitz EIN / Rote-Augen-Korrektur & Blitz AUS / Rote-Augen-Korrektur & Langzeit-Sync. / Rote-Augen-Korrektur und Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang / Commander * Rote-Augen-Korrektur ist aktiv, wenn die Gesichtserkennung eingeschaltet ist.
Blitzschuh JA (kompatibel mit TTL-Blitzgeräten)
Sucher 1,27 cm (0,5 Zoll), ca. 2.360.000 Bildpunkte OLED-Farbsucher
Bildfeldabdeckung: ca. 100%
Augenpunkt: ca. 23mm (vom Okular)
Dioptrineinstellung: -4m-1 bis + 2m-1
Vergrößerung: 0,77x mit 50mm-Brennweite (Kleinbildäquivalent) bei Fokus auf unendlich und Diopter – 1,0m-1
Diagonaler Bildwinkel: ca. 38° (Horizontaler Bildwinkel: ca. 31°)
Inegrierter Augensensor
LCD Monitor 7,6 cm (3 Zoll), Bildformat 3:2, ca. 1.040.000 Bildpunkte (dots), klappbarer Farb-LCD-Monitor (ca. 100% Bildfeldabdeckung)
Videoaufzeichnung Full HD 1920 x 1080 60p / 30p, max. Aufnahmedauer pro Sequenz : ca. 14 Min.
HD 1280 x 720 60p / 30p, max. Aufnahmedauer pro Sequenz: ca. 27 Min. * Verwenden Sie eine SD-Speicherkarte der Klasse class 10 oder höher.
Filmsimulation 10 Einstellungen (PROVIA/STANDARD, Velvia/LEBENDIG, ASTIA/WEICH, PRO Neg Hi, PRO Neg. Std, MONOCHROM, MONOCHROM+Ye Gelbfilter, MONOCHROM+R Rotfilter, MONOCHROM+G Grünfilter, SEPIA)
Dynamikumfang AUTO (100-400%), 100%, 200%, 400%
erweiterte Filter Lochkamera / Miniatiur / Pop-Farbe / High-key / Low-key / Dynamische Farbtiefe / Weichzeichner / Partielle Farbe (Rot / Orange / Gelb / Grün / Blau / Lila)
Fotografische Funktionen Rote-Augen-Korrektur Auto, Einstellung (Farbe, Schärfe, Dynamikumfang, Gradation), Benutzerdefinierte Einstellungen, Motion Panorama, Farbraum, Hilfslinien, Bildnummernspeicher, Histogramm-Anzeige, Schärfentiefe-Vorschau, Bildfehlerkorrektur (Lens Modulation Optimizer), Pre-AF, Fokuskontrolle, Fokus Peaking, Digital Split Image ™*3, Elektronische Wasserwaage, Mehrfachbelichtung, Intervall-Aufnahmen, Auslösepriorität / Schärfepriorität, Fn-Tastenbelegung (RAW, Video etc.), ISO AUTO Kontrolle, Instant AF Einstellung (AF-S / AF-C)
Wiedergabefunktionen RAW-Konvertierung, Bild drehen, Rote-Augen-Korrektur, Fotobuch-Assistent, Löschen ausgewählter Bilder, Bildsuche, Multi-Frame-Wiedergabe (mit Micro-Thumbnail), Diaschau, Markieren zum Hochladen, Schützen, Beschneiden, Größe ändern, Panorama, Favoriten
Drahtlosfunktionen Geotagging / Drahtlose Kommunikation (Bildübertragung) / Ansicht und Übertragung von Bildern / Fernsteuerung der Kamera / PC AutoSave
kabellose Funkübertragung Standard
IEEE 802.11b / g / n (Standardprotokoll für drahtlose Übertragung)

Modus
Infrastruktur
Verschlusszeit Programmautomatik) 1/4 Sek. bis 1/4000 Sek.,
(Alle anderen Aufnahme-Modi) 30 Sek. bis 1/4000 Sek.
Bulb (max. 60 min.)
Verschlusszeit 1/2 Sek. bis 30 Sek.
Blitz-Synchronisationszeit : 1/180 Sek. oder länger
Serienaufnahme ca. 8,0 Aufnahmen/Sekunde (JPEG : max. ca. 47 Aufnahmen in Folge)
ca. 3.0 Aufnahmen/Sekunde (JPEG : bis zur Kapazität der Speicherkarte) * Anzahl der Aufnahmen kann je nach verwendetem Speicherkarten-Typ variieren. * Die Bildrate variiert je nach Aufnahmebedingungen und der Anzahl der Aufnahmen.
Stromversorgung NP-W126 Li-Ionen-Akku (inklusive)
Abmessungen 129,0 mm (B) x 89,8 mm (H) x 46,7 mm (T)
(T min.: 33,4 mm.)
Gewicht ca. 440g (einschließlich Akku und Speicherkarte)
ca. 390g (nur Gehäuse; ohne Batterie, Speicherkarte und Zubehör)
Umgebungstemperatur -10°C – +40°C
Luftfeuchtigkeit 10 – 80% (kiene Kondensation)
Batterienutzungsdauer beim Fotografieren ca. 350 Aufnahmen (bei Verwendung des XF35mm F1,4 R mit eingeschaltetem LCD-Monitor / Sucher und nicht angeschlossenem Blitzgerät EF-X8)
Batterienutzungsdauer beim Filmen Fortlaufende Videoaufnahme: ca. 103 Min. (Gesichtserkennung AUS) * Länge einer Videosequenz bei Full HD max. 14 Minuten, bei HD max. 27 Minuten (Circa-Angaben). *4
Startzeit ca. 0,5 Sek. bei Hochleistungs-Modus EIN
ca. 1,0 Sek. bei Hochleistungs-Modus AUS * FUJIFILM-Messung
Weitere Funktionen PictBridge, Exif Print, Sprachauswahl, Zeitzone, Hochleistungs-Modus, Ruhemodus
Lieferumfang Li-ion Batterie NP-W126
Batterieladegerät BC-W126
Aufsteckblitzgerät EF-X8
Schultergurt
Gehäusedeckel
Schlaufe mit Metallclip
Schutzhülle
Anklipp-Hilfe
Blitzschuh-Abdeckung
Anschlussabdeckung Hochformatgriff
Abdeckung für Sync-Buchse
CD-ROM (Betrachtungssoftware, RAW-Datenkonverter etc.*5)
Kamerahandbuch

*1 Bitte überprüfen Sie auf der FUJIFILM-Website (http://www.fujifilm.com/support/digital_cameras/compatibility/card/x/) , welche Speicherkarten kompatibel sind.
*2 Exif 2.3 ist ein Datenformat für Digitalkameras, das verschiedene Aufnahmeinformationen beinhaltet, die für optimale Druckergebnisse herangezogen werden können.
*3 Digital Split Image ist eine Schutzmarke bzw. ein eingetragenes Warenzeichen der FUJIFILM Corporation.
*4 Anzahl der Aufnahmen / Aufnahmedauer bei voll aufgeladenen Batterien. Circa-Angabe gemäß CIPA-Richtlinien.
*5 Kompatible Betriebssysteme
Viewer software: Windows 8 / 7 / Vista / XP
RAW File Converter: Windows 8 / 7 / Vista / XP, Mac OS X 10.6 – OS X 10.8

Speicherkartenkapazität und Bildqualität / -größe

Ungefähre Angaben; Dateigrößen variieren ja nach Aufnahmemotiv. Die Anzahl der Aufnahmen, die auf einer Speicherkarte Platz findet, variiert entsprechend.
Anzahl der Bilder Modi Foto (L)
Anzahl der aufgenommenen Pixel 4896 x 3264 (3:2)
Qualität JPEG FINE JPEG NORMAL
SDHC-Speicherkarte 4 GB 600 960
8 GB 1210 1910
Anzahl der Bilder Modi RAW
SDHC-Speicherkarte 4 GB 120
8 GB 230
Aufnahmedauer Modi Video
Qualität FULL HD (1920 x 1080) 60p / 30p HD (1280 x 720) 60p / 30p
SDHC-Speicherkarte 4 GB 13 min. 25 min.
8 GB 26 min. 51 min.

* Verwenden Sie für Videoaufnahmen eine SD-Speicherkarte der Klasse class 10 oder höher.
* Dauer einer Videosequenz bei Full HD max. 14 Minuten, bei HD max. 27 Minuten (Circa-Angaben).

echnische Daten
Typ FUJINON Lens XF18-135mm F3.5-5.6 R LM OIS WR
Objektivkonstruktion 16 elements in 12 groups (4 aspherical elements and 2 anomalous dispersion lenses)
Brennweite f=18-135mm
(35mm format equivalent: 27-206mm)
Bildwinkel 76.5°- 12°
Größte Blendenöffnung F3.5-5.6
Kleinste Blendenöffnung F22
Blendenschritte

Number of blades : 7(rounded diaphragm opening)

Stop size : 1/3EV (17 stops)

Fokusbereich

Normal
Approx. 60cm – ∞
Macro
Approx. 45cm – ∞

Max. Vergrößerung 0.27x
Abmessungen φ75.7mm x 97.8mm (Wide-angle) / 158mm (Tele)
Gewicht Approx. 490g
Filterdurchmesser ø67mm
Lens Configuration
XF18-135mmF3.5-5.6 R LM OIS WR

Zur Zeit bekommen Sie nach der Bestellung keine automatische Bestätigung. Wir haben ihren Auftrag trotzdem erhalten! Kurze Zeit später erhalten Sie die Rechnung manuell per Mail zugestellt. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Verstanden